Was man über Darmreinigungen wissen sollte, bevor man zur Tat schreitet

Denken Sie eine Minute lang an Pickel-Ausdrück Videos, die Sie dadurch befriedigen, dass Sie etwas nehmen, das verstopft ist, und es dann wieder freisetzen.

Nun, wenden Sie die gleichen Gedanken auf Ihren Dickdarm an – Sie wissen schon, dieses schlauchartige Organ in Ihrem Körper, das Ihnen hilft, Abfall loszuwerden. Dieses „unverstopfte“ Gefühl ist es, worauf einige Leute aus sind, wenn sie eine Darmreinigung bekommen.

Werbung – Lesen Sie unten weiter.

Aber genau wie beim Pickel-Popping ist die Darmreinigung, auch bekannt als Colonics, vielleicht nicht der beste Zug.

Nur eine Sekunde….was genau ist eine Darmreinigung?

Eine Darmreinigung ist eine Möglichkeit, den Dickdarm zu spülen und ihn vom Stuhl zu befreien, so Dr. Rudolph Bedford, Gastroenterologe im Providence Saint John’s Health Center in Santa Monica. Der Prozess beinhaltet die Einnahme eines Abführmittels (pflanzlich oder anderweitig) oder die Anmeldung zur Colon-Hydrotherapie, bei der ein Schlauch sanft Wasser in das Rektum schießt, „um den Dickdarm zu spülen“.

Aber bevor Sie Ihre Arztpraxis aufsuchen, sollten Sie beachten, dass Darmreinigungen nicht dort stattfinden – stattdessen treten sie in der Regel in Räumen auf, die auf alternative Medizin spezialisiert sind. Sie werden in der Regel nicht von Ärzten durchgeführt, sondern von Therapeuten, die entweder vom National Board for Colon Hydrotherapy oder der International Association for Colon Hydrotherapy zertifiziert wurden.

Was Sie von Ihrem Arzt bekommen können, ist laut Bedford eine Darmspiegelung, und obwohl es ähnlich klingt, ist es nicht dasselbe. (Darmspiegelungen sind Verfahren, mit denen Ärzte in Ihr Rektum und Ihren Dickdarm nach Entzündungen, Geschwüren, Polypen und Krebs schauen.)

Ist eine Darmreinigung gut für Ihre Gesundheit?

Während Koloskopien für Ihre Gesundheit notwendig sind (jeder über 50 Jahre sollte mit dem Screening beginnen, zu Ihrer Information), sind Darmreinigungen nicht notwendig und können sogar schädlich sein.

Werbung – Lesen Sie unten weiter.

„Es gibt den Glauben, dass eine[Darmreinigung] den Dickdarm entgiftet und im Wesentlichen „schädliche Bakterien“ entfernt“, sagt Bedford. Es wird angenommen, dass sie in der Lage sind, „irgendwie die Energie zu erhöhen, die Durchblutung zu verbessern, die Haut zu reinigen, für mentale Klarheit zu sorgen und das Gewicht zu normalisieren“, fügt er hinzu. Aber keiner dieser Ansprüche wird durch die Wissenschaft gestützt, sagt Bedford.

Der Dickdarm ist buchstäblich dazu bestimmt, Ihren Abfall zu speichern, und er befreit sich von Giftstoffen, wenn Sie, Sie wissen schon, regelmäßig kacken, also ist an einem Dickdarm nichts notwendig.

Die Darmreinigung kann nicht nur völlig sinnlos sein, sondern auch schädlich sein. Die Einnahme von zu vielen Abführmitteln im Laufe einiger Jahre (z.B. bei regelmäßiger Darmreinigung) könnte Ihren Darm „faul machen“, sagt Bedford – möglicherweise bis zu dem Punkt, an dem Sie ohne eines nicht einmal mehr kacken können.

Was die Hydrotherapie betrifft – auch bekannt als der kräftige Wasserstrahl, mit dem der Dickdarm gereinigt wird -„wenn Wasser zu aggressiv durch den Dickdarm geleitet wird, kann man den Dickdarm potenziell verletzen“, sagt Bedford und fügt hinzu, dass jemand, der kein Mediziner ist, einen Schlauch durch den Dickdarm führen könnte.

Sollte ich eine Darm Reinigung durchführen oder lieber nicht?

Wenn Sie immer noch daran denken, danach eine Darmreinigung durchzuführen, überlegen Sie es sich auf jeden Fall. Stattdessen, wenn Sie sich gesichert fühlen, versuchen Sie ein rezeptfreies Abführmittel, sagt Bedford-wieder, nur wie auf der Verpackung angegeben. Sie können auch mehr Obst, Gemüse und Vollkorn in Ihre Ernährung für zusätzliche Ballaststoffe hinzufügen (dieses Material hilft, Ihr Verdauungssystem auf gesunde, natürliche Weise zu bewegen).

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund immer noch Sorgen um Ihre Verdauungsgesundheit machen, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt oder einem Gastroenterologen, sagt Bedford. Ein echter Mediziner wird in der Lage sein, Ihnen Behandlungen anzubieten, die sicher und effektiv sind – aber halten Sie sich einfach von denjenigen fern, die unter Druck stehende Butzschläuche führen, Deal?

Kommentar erstellen